ifa Schulungen

Seminar Detail

Arbeitszeit, Dienstreisen und der Einfluß des Betriebsrats

Beginn
Montag um 10.00 Uhr
Ende
Freitag um ca. 14.30 Uhr
Dauer
5 Tage
Ort
Ibis Styles Hotel Regensburg, Bamberger Str 28, 93059 Regensburg
20-60
Von 07.12.2020 bis 11.12.2020 (Anmeldeschluss: 22.10.2020) Anmelden
21-60
Von 06.12.2021 bis 10.12.2021 (Anmeldeschluss: 22.10.2021) Anmelden

Arbeitszeit und Reisezeiten stellen ein dauerhaftes Konfliktpotential zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat dar.

In diesem Vertiefungsseminar wird deshalb das Arbeitszeitrecht sowie auf individualrechtlicher Ebene als auch in betriebsverfassungsrechtlicher Hinsicht eingehend behandelt.

Gleichzeitig werden Kenntnisse zum Dienstreiserecht und den Reisezeiten vermittelt. Dabei werden die Unterschiede im Direktionsrecht wie auch für besondere Arbeitnehmergruppen und die Vergütungs-pflichten und Kosten behandelt.

Der Einfluss des Betriebsrats auf die gesetzlichen, tarifvertraglichen wie auch arbeitsrechtlichen Regelungen sind ein Kernstück dieses Seminars, insbesondere, wie die Mitbestimmung hier wahrgenommen wird.

Detailelemente des Seminars sind u.a

  • Abgrenzung zwischen Bereitschaftsdienst und Überstunden
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit durch den Arbeitgeber und Steuerungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Zu den Ansprüchen auf Verringerung und Verlängerung der Arbeitszeit
  • Mitbestimmung bei der Anordnung von Dienstreisen
  • Abgrenzung des Arbeitszeitbegriffs nach BetrVG, ArbZG, Richtlinie 2003/88/EG
  • Fragen der befristeten Arbeitszeiterhöhung und deren Inhaltskontrolle
  • Bezahlte Kurzzeitpausen bei Krankheit und Urlaub
  • Arbeitsvertragliche Gestaltung von Arbeitsabruf-Klauseln

Geplant ist die Teilnahme an Veranstaltungen des Arbeitsgerichts!