ifa Schulungen

Seminar Detail

Arbeitsleistung und Entgelt – wenn das Mitarbeitergespräch zählt

Beginn
Montag um 10.00 Uhr
Ende
Freitag um ca. 14.30 Uhr
Dauer
5 Tage
Ort
Ibis Styles Hotel Regensburg, Bamberger Str 28, 93059 Regensburg
20-59
Von 07.12.2020 bis 11.12.2020 (Anmeldeschluss: 22.10.2020) Anmelden
21-59
Von 06.12.2021 bis 10.12.2021 (Anmeldeschluss: 22.10.2021) Anmelden

Mit vorliegendem Vertiefungs- und Spezialseminar sollen die Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats auf Mitarbeitergespräche dargelegt und vertieft werden. Dies vor allem unter dem Blickwinkel der Mitbestimmung und Einflussmöglichkeiten für den Fall ungeliebter Zielvereinbarungen des Arbeitgebers mit einzelnen Arbeitnehmern; gleichsam wird das Vergütungsrecht und ihre besonders in der Praxis vorkommenden Formen und Ausprägungen (Tantiemen, Prämien, Leistungslohn etc.) behandelt.

Detailliert besprochen wird u.a.

  • Zielvereinbarungen und ihre Auswirkung auf die Vergütung
  • verschiedene Lohnbestandteile wie Prämien, Tantiemen und Leistungslohn
  • Steuerungsmöglichkeiten des Betriebsrats auf betriebsverfassungsrechtlicher Ebene
  • Betriebsvereinbarung, Regelungsabrede und die Einigungsstelle als Korrektiv
  • Fragen der Durchsetzung der Arbeitnehmeransprüche
  • Leistungsstörungen im Gegenseitigkeitsverhältnis Arbeit - Lohn
  • Personelle Maßnahmen des Arbeitgebers (Rüge, Abmahnung, Änderungskündigung, Beendigungskündigung) und die Beteiligung des Betriebsrats
  • Beschwerderechte der einzelnen Arbeitnehmer

Geplant ist die Teilnahme an Veranstaltungen des Arbeitsgerichts!